Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Oy-Mittelberg.

Die Alpspitzbahn in Nesselwang

Die Alpspitzbahn in Nesselwang befindet sich am Fuße der 1575 Meter hohen Alpspitze und des 1629 Meter hohen Edelsbergs. Die Alspitzbahn Nesselwang bedient ein wunderschönes weitläufiges Wander- und Skigebiet. Außerdem warten auf die ganze Familie hier an der Alpspitze zahlreiche Freizeitangebote, wie eine Sommerrodelbahn, ein Spieleparadies, ein Streichelzoo oder die Möglichkeit, in einer Gondelbahn ein unvergessliches Dinner zu genießen.

Wer in Oy-Mittelberg Urlaub macht, sollte unbedingt auch einen Ausflug zur Alspitzbahn in Nesselwang einplanen. Dort erwartet die ganze Familie jede Menge Freizeitspaß. In den wärmeren Monaten kann man hier wunderbar Wandern, Sommerrodeln, Mountainbike fahren, Gleitschirmfliegen, in gemütlichen Berghütten einkehren oder jede Menge Spaß im Spieleparadies oder im Streichelzoo haben. Im Winter lässt das familiäre Skigebiet an der Alpspitze keine Wünsche offen und bietet den Besuchern bestens gepflegte Familienpisten, Skischulen, einen Funpark für Snowboarder und vieles mehr. Die Alspitze in Nesselwang ist das ganze Jahr über ein Top-Ausflugsziel für die gesamte Familie, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Alpspitze im Sommer

In den wärmeren Monaten bringt die Alpspitzbahn ihre Gäste auf eine Höhe von 1150 Metern zur längsten Rodelbahn des Allgäus. Die rasante, 1000 Meter lange Abfahrt durch 13 Kurven und einen Tunnel verspricht jede Menge Action und Spaß für Jung und Alt. Sowohl im Einsitzer als auch im Zweierbob saust man hier den Berg hinab. Unten an der Talstation der Alpspitzbahn ist der Streichelzoo ein echter Hit für Kinder. Sie können hier zahlreiche Tiere aus nächster Nähe beobachten, streicheln und auch füttern. Auf dem angrenzenden Abenteuerspielplatz haben die Kleinen die Möglichkeit, sich nach Herzenslust auszutoben und auch die Ritterburg und das Riesentrampolin sorgen für beste Unterhaltung.

Die Erwachsenen können sich auf der Alpspitze auf traumhafte Aussichten und beste Wanderrouten freuen. Bereits von der Mittelstation der Alpspitzbahn aus, ergeben sich wunderschöne Ausblicke auf Nesselwang und das Unterallgäu. An der Bergstation erwartet einen dann eine unvergessliche Aussicht auf die prächtigen Gipfel der Allgäuer Alpen bis hin zur Zugspitze. Sowohl von der Mittelstation als auch von der Bergstation aus, kann man zu schönen Wanderungen für jeden Anspruch aufbrechen, um die traumhafte Landschaft hier näher zu erkunden. Eine schöne und für die ganze Familie geeignete Wanderung hier an der Alpspitze führt einen zum Beispiel von der Talstation der Alpspitzbahn zur sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Trost, die sich auf einer Höhe von 1121 Metern befindet. Dabei wandert man zumeist durch schattige Wäldchen und kann sich zwischendurch immer wieder an schönen Ausblicken erfreuen. Von dem Gotteshaus ist es dann nicht mehr weit bis zur Mittelstation der Alpspitzbahn, die einen zurück ins Tal befördert. Etwas anspruchsvoller, aber für Kinder ab 6 Jahren durchaus zu bewältigen, ist die Wanderung von der Bergstation auf den Gipfel der Alpspitze. Nachdem man sich bequem von der Alspitzbahn zur Bergstation hat chauffieren lassen, benötigt man für den weiteren Aufstieg rund 45 Minuten. Dieser führt über einen Wiesenwanderweg, der im letzten Teilabschnitt in eine schmale Felsspur übergeht. Auf dem Gipfel angekommen, wird man mit einer grandiosen 360 Grad-Panoramaaussicht für den Aufstieg belohnt.

Ganz besondere Erlebnisse an der Alpspitz verspricht das sogenannte „Gondeling“. Ob als Highlight einer Hochzeit, bei einem Betriebsausflug oder einfach nur so – hier kann man eine auf Wunsch schön geschmückte Gondel mieten und dabei ein exklusives, leckeres Dinner genießen. Hoch in den Lüften schwebend, fühlt man sich dabei wie im siebten Himmel. Hoch in den Lüften schweben ebenfalls die Gleitschirmflieger, denen hier an der Alpspitze ideale Bedingungen für ihr Hobby geboten werden.

Die Alspitze im Winter

In der kalten Jahreszeit bezaubert die Alpspitze mit einem erstklassigen Skigebiet, das keine Wünsche offen lässt. Es gibt hier abwechslungsreiche und gepflegte Familien-Pisten, eine Speed-Strecke mit Geschwindigkeitsanzeige, die Möglichkeit auf einer Flutlichtpiste bis 21 Uhr Ski zu fahren und einen Skiverleih, eine Skischule und ein Testcenter direkt vor Ort. Die Kinder werden im Ski-Kinderland mit Märchenland bestens betreut und unterhalten, und bekommen das Skifahren unter kompetenter Anleitung beigebracht. Freestyler – sowohl auf Snowboards als auch auf Skiern - werden im hochmodernen 5ive Alpspitzpark jede Menge Spaß haben und auch Skitourengeher und Winterwanderer finden an der Alpspitze gute Bedingungen vor. Leistungsstarke Beschneiungsanlagen sorgen im Skigebiet an der Alpspitze bis ins Frühjahr hinein für eine hohe Schneesicherheit. Zum Aprés-Ski-Spaß laden die Berghütten und -gaststätten an der Alpspitze ein. Hier wird man natürlich – auch im Sommer – mit leckeren Allgäuer Gerichten verwöhnt. Das Skigebiet an der Alpspitze ist vom weltweit größten Testportal von Skigebieten für seine erstklassige Anfahrt und die vorhandenen Parkmöglichkeiten mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet worden.

An der Alpspitze in Nesselwang ist das ganze Jahr über viel los. Die ganze Familie kann hier jede Menge erleben und sowohl im Sommer als auch im Winter Spaß haben. Bei einem Urlaub in Oy-Mittelberg ist die Alpspitzbahn Nesselwang eines der Top-Ausflugsziele.


Bewertung: 4.4/5 auf Grundlage von 30 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.