Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Oy-Mittelberg.

Die Wasserläufer-Route

Die 384 Kilometer lange Wasserläufer-Route verläuft entlang der Flüsse, Wasserwege und Seen des Allgäus und hat einen mittleren Anspruch. Sie ist eine der drei Hauptrouten der 2014 an den Start gegangenen Wandertrilogie Allgäu und eignet sich perfekt für alle Erlebniswanderer.

Die Wandertrilogie Allgäu ist ein 876 Kilometer langes Weitwanderwegenetz, welches das Fernwandern zu einem tollen Erlebnis macht. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Fernwanderwegen gibt es bei der Wandertrilogie keinen festen Start- und Zielpunkt, sondern drei Hauptrouten, die in diverse Etappen unterteilt und durch Verbindungsleitern miteinander verknüpft sind. Die Hauptrouten ( Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer) stehen für eine Höhenlage und zeichnen sich durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aus. Die Wanderer können sich aus den Hauptrouten, Etappen und Verbindungswegen ihre Touren ganz flexibel so zusammenstellen, wie sie möchten. Genusswanderer beispielsweise, die vorzugsweise auf der Wiesengänger-Route unterwegs sind, haben so die Möglichkeit, auch mal auf der Himmelsstürmer-Route alpinen Flair zu genießen oder auf der Wasserläufer-Route in mittleren Lagen unterwegs zu sein. Die Wandertrilogie Allgäu wurde zusätzlich in neun Erlebnisräume unterteilt, in denen die Wanderer spannende Geschichten über Natur, Kultur und Menschen der jeweiligen Gegend kennenlernen. Vermittelt werden diese Geschichte durch eine Vielzahl von Symbolen, Informationstafeln und besonderen Plätzen bei den insgesamt 33 Portal-, Themen- und Etappenorten der Wandertrilogie. Somit können sich die Wanderer nicht nur auf abwechslungsreichen Landschaftsgenuss freuen, sondern erfahren auch viel Wissenswertes über Land und Leute. Eine hervorragende Beschilderung und Serviceleistungen wie ein Gepäcktransport komplettieren den herausragenden Wanderspaß bei der Wandertrilogie. Wir wollen Ihnen hier die reizvolle Wasserläufer-Route etwas genauer vorstellen.

Die 384 Kilometer lange Wasserläufer-Route führt entlang von Wasserfällen, Flüssen und Seen von Lindenberg im Westen bis nach Halblech im Osten des Allgäus. Sie wurde in 25 Tagesetappen unterteilt und hat einen mittleren Anspruch, sodass sie sich mit etwas Kondition mühelos bewältigen lässt. Entlang der Strecke warten auf die Wanderer abwechslungsreiche Landschaften mit vielen Naturhighlights wie wilden Schluchten, schönen Terrassen sowie zahlreichen Flüssen, Seen und Wasserfällen. Die Wasserläufer-Route führt die Wanderer durch den Trilogie-Raum „Wasserreiche“ mit den Portalorten Lindenberg und Scheidegg, die auf einer sonnigen Terrasse oberhalb des Bodensees liegen, und dem Etappenort Oberreute, bei dem sich die reizvolle Hausbachklamm befindet. Die Route bringt die Wanderer aber auch in den Trilogie-Raum „Panoramalogen“, in dem sie den Blick schweifen lassen und sich auf Naturgenuss pur freuen können. Bei Orten wie Nesselwang und Oy-Mittelberg ergeben sich unvergessliche Ausblicke auf das Voralpenland mit seinen grünen Wiesen, prächtigen Bergen und zahlreichen Gewässern. Schließlich führt die Route in den Trilogie-Raum „Schlosspark“ zu so schönen Orten wie Füssen und Schwangau, wo zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, Burgen und historische Kirchen auf die Wanderer warten. Auch Pfronten, Marktoberdorf und Halblech begeistern mit einer gelungenen Mischung aus Naturhighlights, kulturellen Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten. Alle Portal-, Themen- und Etappenorte entlang der Wasserläufer-Route bringen den Wanderern zudem interessante Geschichten über die jeweilige Gegend näher und sorgen so für einen echten Mehrwert beim Wandern. Die Wasserläufer-Route zeigt den Wanderern das schöne Allgäu in seiner ganzen Pracht.

Die Wasserläufer-Route begeistert mit vielseitigen Impressionen, tollen Landschaften und geschichtsträchtigen Orten und Städten. Schnuppern Sie bei Ihrem Allgäu-Urlaub einfach mal in diese reizvolle Route der Wandertrilogie Allgäu hinein.


Bewertung: 4.6/5 auf Grundlage von 17 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.