Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Oy-Mittelberg.

Ein tolles Ausflugsziel: Die Starzlachklamm

Nur ca. 25 km von Oy-Mittelberg entfernt befindet sich mit der wildromantischen Starzlachklamm ein tolles Ausflugsziel, das der ganzen Familie interessante Stunden garantiert. Bei einer Wanderung durch diese imposante Schlucht erwarten einen schäumende Wasserstrudel, hohe senkrechte Felswände, rauschende Wasserfälle und viele weitere tolle Naturimpressionen.

Die Starzlachklamm wurde auf natürlichem Wege von der Starzlach erschaffen, die in 1070 Höhenmetern zwischen dem Grünten und dem Wertacher Horn entspringt. Im Jahre 1932 wurde die Schlucht begehbar gemacht und heutzutage besuchen sie jedes Jahr um die 50000 Menschen aus aller Welt, um sich von den hohen senkrechten Felswänden, einem torartigen Felsdach und dem allgegenwärtigen rauschenden Wasser begeistern zu lassen. Durch die Klamm verläuft ein gut begehbarer Rundweg, der streckenweise über gesicherte Eisenstege führt und sich auch für Familien mit größeren Kindern und Senioren eignet. Aber nicht nur bei Wanderern und Naturliebhabern erfreut sich die Starzlachklamm großer Beliebtheit, sondern auch bei Kletterern, die hier anspruchsvolle Routen vorfinden. Ebenfalls hoch im Kurs steht die Schlucht bei Anhängern der Erlebnissportart Canyoning, bei der man sich, am Seil gesichert, von oben nach unten an einer Felswand bewegt. Wissenswert ist, dass die Starzlachklamm als Nummulitenklamm gilt. Als Nummuliten bezeichnet man versteinerte münzenförmige Tierreste, die bei der Alpenbildung vor etlichen Millionen Jahren im Meeresschlamm verschwanden. Neben Erzkalken und Stadschiefer können Geologen und Petrographen ungefähr 15 verschiedene Nummuliten-Arten in der Starzlachklamm entdecken.

Als Ausgangsort zur Starzlachklamm gilt der Parkplatz im Weiler Winkel nördlich von Sonthofen. Hier folgen die Ausflügler der Beschilderung, um zum Eingangsgebäude der Starzlachklamm zu gelangen, bei dem eine geringe Eintrittsgebühr zu errichten ist, die für die Instandhaltung der Wege genutzt wird. In der Schlucht spazieren die Wanderer an beeindruckenden senkrechten Felswänden, reich bewachsenen Tobelhängen und schäumenden Wasserstrudeln entlang. Auch die hohen wildromantischen Nebenklammen, das torartige Felsdach und die rauschenden Wasserfälle tragen dazu bei, dass diese Wanderung ein echtes Highlight ist, das auf Schritt und Tritt mit besonderen Natureindrücken begeistert. Am Ende der Klamm steht ein kurzer Anstieg an, der die Wanderfreunde zu einem schönen Ruhepunkt führt, von dem aus sich ein phantastischer Ausblick auf die malerische Allgäuer Landschaft bietet. In der Folge besteht an einer Weggabelung die Möglichkeit, zum Berggasthof Alpenblick zu wandern und sich dort mit hausgemachten Kuchen, deftigen Brotzeiten oder warmen Allgäuer Köstlichkeiten zu stärken. So wird der schöne Ausflug auch noch mit Gaumenfreuden gekrönt. Der Rückmarsch zum Parkplatz erfolgt über den Nothaldeweg.

Besonders lohnenswert ist ein Ausflug in die Starzlachklamm kurz nachdem es geregnet hat, denn je mehr Wasser hier rauscht, umso imposanter präsentiert sich die Schlucht. Ebenfalls toll ist ein Besuch der Klamm an warmen Sommertagen, da sich der Gumpen beim großen Wasserfall hervorragend zum Baden eignet. Vor allem die Kinder werden es lieben, in dieser wildromantischen Umgebung einen unbeschwerten Sommertag zu verbringen. Aber egal zu welcher Jahreszeit – die Starzlachklamm bei Sonthofen sollte man bei einem Urlaub in Oy-Mittelberg wirklich kennenlernen. Dieses schöne Naturdenkmal begeistert mit abwechslungsreichen Eindrücken in einer ganz besonderen Umgebung. Die Wanderung durch die Schlucht ist mal etwas anderes und verspricht der ganzen Familie jede Menge Spaß und unvergessliche Urlaubsstunden.


Bewertung: 4.5/5 auf Grundlage von 31 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.