Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Oy-Mittelberg.

Sommerrodelbahn in Nesselwang

Die Sommerrodelbahn Nesselwang ist nur etwa 5 Kilometer von Oy-Mittelberg entfernt und verspricht jede Menge Spaß für Groß und Klein. Die mit über 1000 Metern längste Sommerrodelbahn des Allgäus bietet rasante Rodelgaudi an der 1575 Meter hohen Alpspitz, einem wunderschönen Ausflugsberg für die ganze Familie.

Die längste Sommerrodelbahn des Allgäus ist nur einen Katzensprung von Oy-Mittelberg entfernt. Sie verspricht insbesondere Kindern jede Menge Spaß und eignet sich hervorragend für einen gelungenen Familienausflug. Auf ihren insgesamt über 1000 Metern Länge lassen sich 13 Kurven und ein Tunnel im Ein- oder Doppelsitzer bewältigen. Ob ganz gemütlich oder rasant und wagemutig – Rodeln macht richtig Laune und sorgt vor allem bei den Kleinen für strahlende Augen. Kleine Kinder von 3 bis einschließlich 7 Jahren können die Sommerrodelbahn nur im Doppelschlitten in Begleitung eines Erwachsenen hinabsausen; ältere Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, auch im Einsitzer ganz alleine zu rodeln. Zur Rodelstation wandert man entweder gemütlich zu Fuß oder man lässt sich von der Alpspitzbahn dorthin befördern. Die Bergbahn ist im Sommer täglich von 10 bis 17 Uhr im Betrieb.

Rund um die Sommerrodelbahn Nesselwang erwartet einen an der Alpspitz ein tolles Freizeitgelände mit vielen weiteren Attraktionen. Der Abenteuerspielplatz mit Streichelzoo hier lässt zum Beispiel mit Sicherheit jedes Kinderherz höherschlagen. Die Kleinen können in einer Ritterburg, auf einem Riesentrampolin oder auf Minibaggern jede Menge Spaß haben, während sich die Erwachsenen mal eine kleine Auszeit gönnen und die Seele baumeln lassen. Im Streichelzoo freuen sich kleine und größere Tiere über Streicheleinheiten. Ganz besondere Erlebnisse verspricht das Gondeling an der Alpspitz. Hier kann man sich eine eigene Gondel mieten und hoch über der Erde ein leckeres Menü genießen. Gruppen ab 12 Personen haben außerdem die Möglichkeit, eine bayerische Brotzeit oder ein Weißwurstfrühstück in der Gondel zu sich zu nehmen. Mit Blick auf die prächtige Allgäuer Bergwelt sind diese kulinarischen Leckereien gleich doppelt köstlich. Wer es gerne rasant mag, sollte sich den AlpspitzKICK geben: Die Zipline-Freizeitanlage ist eine Art Seilrutsche, mit der man von der Bergstation auf 1500 Metern Höhe mit einer Geschwindigkeit von bis zu 130 km/h talabwärts saust. Jede Menge Nervenkitzel ist hier garantiert. Für risikofreie Adrenalinkicks wird man dabei natürlich mit einem Helm und sicherem Gurtzeug ausgestattet. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren müssen sich beim AlpspitzKick von einem ausgebildeten Flugguide begleiten lassen. Dieser muss zuvor unter der Telefonnummer 08361-1270 gebucht werden. Die schnellste Zipline Deutschlands ermöglicht ein unvergessliches Erlebnis! Wer sich traut, sollte sich diese Attraktion nicht entgehen lassen.

Die Alpspitz in Nesselwang bietet aber noch mehr Möglichkeiten, um an der wohltuenden Allgäuer Höhenluft aktiv zu sein. Wer möchte kann von hier aus zu unvergesslichen Gleitschirmflügen über das Allgäu abheben und die Landschaft aus der Vogelperspektive betrachten. Sprünge sind sowohl mit dem eigenen Schirm als auch im Tandem in Begleitung eines erfahrenen Fluglehrers möglich. Die Alpspitz ist auch ein sehr schöner Berg zum Wandern, der genussvolle aber auch ambitionierte Touren bereithält. Wer sich an einem doppelten Gipfelerlebnis erfreuen möchte, wandert in rund 30 Minuten von der Bergstation auf den Gipfel der Alpspitz in 1575 Metern Höhe und anschließend in weiteren rund 40 Minuten auf den 1624 Meter hohen Edelsberg. Herrliche Ausblicke über die Landschaft mit ihren weiten grünen Tälern und den prächtigen Bergen sind dabei garantiert. Lohnenswert ist auch die Wandertour von der Bergstation über die urige Kappeler Alm bis hinunter zur sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Trost, die im Stile des Barock ausgekleidet wurde und sich nur zu Fuß erreichen lässt. Das Gotteshaus begeistert mit höchst kunstvollen Deckenfresken, einem beeindruckenden Hochaltar und weiteren bemerkenswerten Ausstattungsmerkmalen. Eine sehr empfehlenswerte Wanderung führt außerdem vom Parkplatz der Alpspitzbahn in rund einer Stunde bis zum Start der Sommerrodelbahn. Dabei wandert man an einem malerischen Wildbach entlang und kann sich auf traumhafte Naturimpressionen freuen.

In der kalten Jahreszeit verwandelt sich die Alpspitz in ein Wintersportparadies, das keine Wünsche offenlässt. Abwechslungsreiche Pisten und Loipen, ein moderner Snowboardpark, eine 4 Kilometer lange Naturrodelbahn und herrliche Winterwanderwege sorgen für jede Menge Spaß im Schnee. Für das leibliche Wohl ist an der Alpspitz natürlich ganzjährig bestens gesorgt. Gemütliche Hütten und Bergrestaurants verwöhnen ihre Gäste mit erfrischenden Getränken und allerlei warmen Allgäuer Köstlichkeiten. Ob am Liftstüble an der Talstation, in der Kronenhütte bei der Sommerrodelbahn, in der Kappeler Alm oder in der BergLodge auf 1500 Metern Höhe – wer zwischen all den Aktivitäten an der Alpspitz Hunger bekommt, ist hier sehr gut versorgt.

Die Sommerrodelbahn Nesselwang und die zahlreichen weiteren Attraktionen an der Alpspitz machen den Berg zu einem Top-Ausflugsziel rund um Oy-Mittelberg. An der Alpspitz kann die ganze Familie inmitten der herrlichen Allgäuer Naturlandschaft jede Menge Spaß haben. Diesen Berg sollte man beim Urlaub in Oy-Mittelberg kennenlernen.


Bewertung: 4.3/5 auf Grundlage von 22 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.