Baden & Seen

Baden und Seen rund um Oy-Mittelberg.

Der Grüntensee

Zwischen dem Oy-Mittelberger Ortsteil Haslach und der Gemeinde Wertach liegt der wunderschöne Grüntensee, der ein beliebtes Ausflugs- und Erholungsziel ist und zahlreiche Freizeitaktivitäten ermöglicht. Der 1962 fertiggestellte Stausee, der sich perfekt in die traumhafte Allgäuer Landschaft einfügt, wurde nach dem imposanten "Wächter des Allgäu", dem Berg Grünten benannt, der unweit des Sees steht.

Der Grüntensee, der eine Länge von 2,5 Kilometern und einen Umfang von 8,2 Kilometern aufweist, ist ein Stausee des Flusses Wertach, der zwischen 1961 und 1962 gebaut worden ist und dem Hochwasserschutz und der Energieerzeugung dient. Vor allem aber ist das, beim Oy-Mittelberger Ortsteil Haslach, gelegene Gewässer ein beliebtes Ausflugs- und Erholungsziel, das zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten ermöglicht. So findet man hier zwei sehr schöne Badeplätze, die an heißen Tagen im Sommer dazu einladen, sich Abkühlung im sauberen Wasser des Grüntensees zu verschaffen. Beim Badeplatz an der sogenannten Haslacher Bucht gibt es auch die Möglichkeit Boote auszuleihen, um auf dieses malerische Gewässer hinauszufahren und dabei grandiose Ausblicke auf die Landschaft und den Grünten, der die Umgebung dominiert, zu genießen. Surfen und sogar Segeln ist auf dem Grüntensee ebenfalls möglich. Um ihn herum führt ein gut ausgebauter, circa 9 Kilometer langer Rundweg, der sich perfekt zum Wandern, Nordic-Walking oder Radfahren eignet. Interessant ist der etwa 300 Meter lange Fischereilehrpfad am Westufer, auf dem insgesamt 14 Schautafeln viel Wissenswertes über die im See vorkommenden Fischarten vermitteln. Nördlich des Sees befindet sich der Kletterwald-Grüntensee, der sowohl Kindern als auch Erwachsenen jede Menge Spaß verspricht.

Den Grüntensee lernt man am besten bei einer gemütlichen Radtour oder Wanderung auf seinem etwa 9 Kilometer langen Rundweg kennen. Dabei erwarten einen traumhafte Aussichten auf die wunderschöne Landschaft hier und zahlreiche Naturimpressionen. Diese Tour lässt sich auch von Familien mit Kindern leicht bewältigen und ist überaus lohnenswert. Vom Oy-Mittelberger Ortsteil Haslach erreicht man den Grüntensee-Rundweg schnell. Am Ufer des circa 134 Hektar großen Gewässers, das im Norden von dem Moränenhügel Ellegghöhe, Im Osten von der 1541 Meter hohen Reutterwanne und im Süden von den über 1600 Meter hohen Sorgschrofen und Wertacher Hörnle flankiert wird, zeigt sich die Allgäuer Landschaft von einer besonders schönen Seite. Imposant sind vor allem die Ausblicke auf den am Ende des Tales thronenden, markanten Grünten, der 1738 Meter hoch und einer der nördlichsten Berge der Allgäuer Alpen ist. Viele Berge rund um den Grüntensee sind mit grüner Alpenflora und Wäldern bedeckt. Entlang von, im Frühjahr und Sommer, blühenden Blumenwiesen wandert oder radelt man auf dem Grüntensee-Rundweg bis zum Staudamm des Gewässers und dann zurück nach Haslach. Unterwegs laden immer wieder gemütliche Liegewiesen und Parkbänke dazu ein, eine Rast einzulegen und die schöne Natur hier mit allen Sinnen zu genießen. Zwischendurch hat man bei einer Tour um den Grüntensee die Möglichkeit, sich in einem Restaurant eine Auszeit zu gönnen und sich mit leckeren Allgäuer Köstlichkeiten zu stärken.

Der Grüntensee ist aufgrund seiner Naturidylle und eines reichhaltigen Fischbestands auch bei Anglern äußerst beliebt. Er gilt als einer der besten Zandergewässer in Bayern und ist der einzige See weit und breit, in dem die Forelle als Hauptfisch vorkommt. Neben diesen beiden Fischarten tummeln sich im Grüntensee unter anderem Karpfen, Schleien, Rotaugen und Döbel. Auf dem Grüntensee kann man sowohl vom Ufer als auch vom Boot aus angeln. Die Angelsaison geht von Mai bis ungefähr Ende Oktober.

Wer einen Ausflug zum Grüntensee macht, sollte auch den Kletterwald am Nordufer besuchen. Hier können Erwachsene und Kinder jede Menge Spaß haben. Der speziell auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmte Hochseilgarten, der sich direkt am Badeplatz des Grüntensees befindet, ist der zweitgrößte Kletterwald im ganzen Allgäu. Der Kletterwald Grüntensee ist mit einem perfekten Sicherungssystem ausgerüstet, sodass man sich hier bedenkenlos ganz auf das faszinierende Klettern konzentrieren kann. Für Abwechslung sorgen acht unterschiedliche Parcours – von leicht bis sportlich anspruchsvoll. Der Kletterwald Grüntensee bietet zudem einen Bootsverleih an. Es lassen sich Kanadier ausleihen, mit denen man zu unvergesslichen Fahrten auf dem Grüntensee aufbrechen kann. Für Kinder von 6 bis 13 Jahren richtet der Kletterwald Grüntensee außerdem spannende Erlebnisgeburtstage aus, welche die Kids ganz sicher nicht so schnell vergessen werden. Der Kletterwald ist während der Sommermonate täglich geöffnet und ein wirklich schönes Ausflugsziel für alle Familien, die sich in Oy-Mittelberg aufhalten.

Rund um den wunderschönen Grüntensee wird einem jede Menge geboten. Hier kommen Erholungssuchende, Naturliebhaber, Aktivsportler und Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten. Ob Wandern und Radeln entlang der Ufer, Wassersport, Badespaß oder Abenteuer und Fun im Kletterwald – am Grüntensee ist für jeden etwas dabei. Vor allem kann man hier eine traumhafte Natur und herrliche Ausblicke auf die umliegende Bergwelt genießen.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.