Radtouren

Radtouren rund um Oy-Mittelberg.

Radfernwege rund um Oy-Mittelberg

Die zwischen sanften grünen Hügeln eingebettete und von prächtigen Bergen umgebene Gemeinde Oy-Mittelberg bietet phantastische Voraussetzungen zum Radeln. Ob gemütliche Fahrradtouren oder sportlich anspruchsvollere Radfahrten – hier in Oy-Mittelberg finden sich für jeden Geschmack und Anspruch passende Strecken. Besondere Highlights versprechen die Radfernwege rund um Oy-Mittelberg. Die Gemeinde ist Etappenort des beliebten Bodensee-Königssee-Radwegs und auch andere attraktive Radfernwege verlaufen ganz in der Nähe.

Grüne Wiesen, Täler und Wälder, malerische Gewässer, imposante Gipfel und eine frische gesunde Luft – die Natur zeigt sich in und um Oy-Mittelberg von einer wahrhaft traumhaften Seite. Hier zu radeln ist ein Genuss für alle Sinne. Tolle Landschaftsimpressionen und jede Menge Spaß für Freizeitradler versprechen zum Beispiel die konditionell wenig anspruchsvollen Radtouren um den Rottachsee oder den Grüntensee. Schöne Ziele für eine gemütliche Radtour sind außerdem zum Beispiel die nur etwa 25 Kilometer entfernten, weltberühmten Königssschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, die ungefähr 40 Kilometer entfernte Burg Ehrenberg in Reutte / Tirol, die Wieskirche in der Gemeinde Steingaden, die zu den Top-Sehenswürdigkeiten Bayerns und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, oder die reizvollen Städte Füssen und Kempten, die beide zahlreiche attraktive Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. Wer in Oy-Mittelberg Urlaub macht und gerne radelt, hat außerdem die Möglichkeit renommierte und beliebte Radfernwege kennenzulernen, allen voran den Bodensee-Königssee-Radweg. Nachfolgend stellen wir die Radfernwege rund um Oy-Mittelberg etwas genauer vor.

Bodensee-Königssee-Radweg

Der 418 Kilometer lange Bodensee-Königsssee-Radweg startet in Lindau am Bodensee und führt durch das gesamte deutsche Voralpenland nach Schönau am Königssee. Unterwegs warten auf die Radler zahlreiche landschaftlich wunderschöne Regionen, wie das Oberallgäu, das Ostallgäu, der Pfaffenwinkel, die Zugspitzregion, das Chiemgau oder das Berchtesgadener Land sowie attraktive Sehenswürdigkeiten. Die Königsetappe auf diesem reizvollen Radfernweg führt nach Oy-Mittelberg, denn hier befindet sich mit 1000 Metern der höchste Punkt der Strecke. Der Bodensee-Königssee-Radweg ist sehr gut beschildert und verläuft weitestgehend auf asphaltierten Wirtschaftswegen und verkehrsarmen Nebenstraßen.

Zu den attraktivsten touristischen Highlights entlang des Bodensee-Königssee-Radwegs gehören die weltberühmte Altstadt und Hafenanlage in Lindau, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, das Salzbergwerk in Reichenhall sowie viele der schönsten Seen Bayerns wie der Rottachsee, der Forggensee, der Chiemsee, der Tegernsee sowie natürlich die beiden namensgebenden Seen. Wer in Oy-Mittelberg Urlaub macht, kann diesen reizvollen Radfernweg auf der Etappe von Nesselwang nach Halblech kennenlernen. Am Rottachsee entlang radelt man dabei zunächst nach Nesselwang und dann nach Hopfen am See, das auch als Riviera des Allgäus bekannt ist und zur Stadt Füssen gehört. Unterwegs erwarten einen wunderschöne Naturimpressionen und tolle Ausblicke auf die Allgäuer Alpen und die Tannheimer Berge. Von Füssen aus, das viele Sehenswürdigkeiten in seiner romantischen Altstadt zu bieten hat, geht es weiter bis nach Hohenschwangau, wo die weltbekannten Schlösser Ludwigs II. - Neuschwanstein und Hohenschwangau – in einer malerischen Berglandschaft stehen. Am idyllischen Bannwaldsee vorbei führt das letzte Stück der Etappe bis nach Halblech. Wer möchte kann auch noch einen Abstecher zur Wieskirche machen, die sich im Pfaffenwinkel befindet und die ein echtes Rokoko-Juwel ist, das jährlich über eine Millionen Menschen besichtigen.

Rad- und Mountainbike-Arena-Allgäu

Die Rad- und Mountainbike-Arena-Allgäu ist kein klassischer Radfernweg, aber dennoch ein echtes Highlight für jeden Radler. Dieses Gemeinschaftsprojekt der Gemeinden Oy-Mittelberg, Wertach und Nesselwang befindet sich zentral im Allgäu zwischen Füssen und Kempten und bietet Radlern ein breites Tourenangebot für jeden Anspruch von über 580 Kilometern. Ob eine gemütliche Fahrradtour mit der Familie oder eine anspruchsvolle Tagestour – hier findet man für jeden Geschmack passende Strecken von leicht bis schwer. Bei der Touristinformation in Oy-Mittelberg bekommt man eine Übersichtskarte mit den Touren der Rad- und Mountainbike-Arena-Allgäu.

Radweg Romantische Straße, Radtour Via Claudia Augusta und Radrunde Allgäu

Ganz in der Nähe von Oy-Mittelberg verlaufen weitere attraktive Radfernwege, wie der Radweg der Romantischen Straße und der Via Claudia Augusta oder die Radrunde Allgäu. Die Romantische Straße ist eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands und sie führt durch landschaftlich wunderschöne Gegenden von Würzburg nach Füssen. Entlang ihres Verlaufs warten auf Radler zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Bei einer Radtour nach Füssen und von dort zur schon erwähnten Wieskirche, kann man den Radweg der Romantischen Straße kennenlernen. Auch die alte Römerstraße Via Claudia Augusta, die über die Alpen führt und Bayern mit Norditalien verbindet, ist sehr interessant. Wer sie komplett bereist kommt durch drei Länder und zahlreiche reizvolle Regionen. Sie verläuft am Forggensee, dem größten See des Allgäus, entlang. Seit 2013 existiert außerdem die Radrunde Allgäu, eine 450 Kilometer lange Etappenradroute, die durch das gesamte Allgäu verläuft. Hier gibt es keinen festgelegten Start- und Zielort und man kann sich seine Fahrradtour quasi im Baukastensystem selbst zusammenstellen. Dank einer guten Bahnanbindung der jeweiligen Etappenorte gelangt man schnell und problemlos wieder zurück nach Oy-Mittelberg.

Oy-Mittelberg im Allgäu lässt bei Radlern wirklich keine Wünsche offen. Sie können hier eine traumhafte Landschaft erkunden und reizvolle Radfernwege kennenlernen. Wer kein eigenes Bike dabei hat, kann dieses natürlich auch bei verschiedenen Anbietern ausleihen. Somit steht dem Radfahrvergnügen nichts mehr im Wege.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.