Winter

Winterliche Themen

Skipisten rund um Oy-Mittelberg

Die malerische Landschaft rund um die Oberallgäuer Gemeinde Oy-Mittelberg verwandelt sich in den kalten Monaten in ein zauberhaftes Winterwunderland, das von prächtigen weißen Gipfeln umgeben ist. Der Kneipp- und Luftkurort ist wie geschaffen für ein paar erholsame Tage im Winter und man findet hier auch ideale Bedingungen zum Skifahren. Die Pisten rund um Oy-Mittelberg bieten sowohl Anfängern als auch Könnern Gelegenheit, jede Menge Spaß im Schnee zu haben.

Innerhalb der, auf einer Höhe zwischen 800 und 1150 Metern gelegenen Gemeinde Oy-Mittelberg stehen Wintersportfreunden drei Schlepplifte und ein Loipennetz von etwa 40 Kilometern zur Verfügung, das durch eine bezaubernde Schneelandschaft verläuft. Insbesondere Skianfängern bieten sich in Oy-Mittelberg beste Bedingungen, um fernab der Hektik großer Wintersportzentren erste Erfahrungen auf zwei Brettern zu sammeln. Hier stehen noch der ungezwungene Spaß am Skifahren und der Naturgenuss im Vordergrund.  Die Skischule Mittelberg/ Oy begleitet Anfänger gerne mit ihren kompetenten Skilehrern bei ihren ersten Erfahrungen auf den Brettern. Aufgrund der zentralen Lage der Gemeinde hat man aber auch die Möglichkeit, die größeren Alpenskigebiete, wie zum Beispiel in Jungholz /Tirol, Oberstdorf und im Tannheimer Tal schnell zu erreichen. Ein familiäres Skigebiet, das Wintersportfreunden alles bietet, was das Herz begehrt findet man auch am Tegelberg in Schwangau, dem Dorf der weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Oy-Mittelberg ist also der ideale Ausgangspunkt für einen gelungenen Skiurlaub im Allgäu. Wer übrigens keine Skiausrüstung besitzt, kann diese bei der Skischule Mittelberg / Oy und beim Ski-Verleih Landerer in Oy auch günstig ausleihen.

Im Oy-Mittelberger Ortsteil Fastenoy befindet sich der in der Wintersaison 1970/71 fertiggestellte Elleg-Skilift, der insbesondere Familien mit Kindern optimale Pisten bietet. Zum Skilift-Gelände gehört ein großer Parkplatz, auf dem man sein Auto kostenlos abstellen kann. Neben dem 390 Meter langen Schlepplift gibt es hier auch einen 90 Meter langen Übungslift, der es Anfängern und Kindern ermöglicht, erste Erfahrungen auf zwei Brettern zu sammeln. Für die Kleinen ist außerdem ein zusätzlicher Kinder-Seillift vorhanden. Langläufer können beim Parkplatz gleich in eine schöne Loipe einsteigen, die durch eine zauberhafte Winterlandschaft verläuft. Geräumte Wege für herrliche Winterwanderungen und eine Rodelbahn gibt es hier ebenfalls. Für das leibliche Wohl sorgt ein Kiosk mit kleinen Snacks und Getränken. Von der Bergstation des Lifts aus lässt sich ein traumhafter Ausblick über die umliegende Schneelandschaft genießen. Am Elleg-Skilift kommen Familien mit Kindern und Skifahrer, die Wert auf eine gemütliche Atmosphäre legen, voll auf ihre Kosten.

Am Ortsrand von Mittelberg befindet sich der Gerhaldelift, der Ende 1962 fertiggestellt wurde und Anfängern und Fortgeschrittenen einige sehr schöne Skipisten bietet. Der Schlepplift hat eine Länge von etwa 350 Metern und ein Übungslift und ein Kinderseil-Lift sind hier ebenfalls vorhanden. Parkplätze stehen am Skilift-Gelände kostenlos zur Verfügung. Bei ausreichender Schneelage ist der Gerhaldelift in Mittelberg täglich von 9.30 bis 16.15 Uhr geöffnet. Auch dieser Skilift eignet sich insbesondere für Genuss-Skifahrer und Familien mit Kindern, die hier ganz in Ruhe erste Erfahrungen auf den Brettern sammeln können.

Schließlich gibt es im Oy-Mittelberger Ortsteil Petersthal noch einen Familienschlepplift mit einer Länge von etwa 250 Metern. Hier stehen Skifahrern zwei verschiedene Abfahrten zur Verfügung. Am rechten Rand des Pistengeländes kann man außerdem rodeln. Die Eltern haben hier die Möglichkeit, die ersten Gehversuche ihrer Kinder auf zwei Brettern kostenlos zu begleiten. Auch an diesem Lift stehen genügend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Wem die überschaubaren, kleinen Skigebiete in Oy-Mittelberg nicht ausreichen, kann die Oberallgäuer Gemeinde als Ausgangspunkt nutzen, um die „Allgäu Tirol Bergwelt“ kennenzulernen. Zu diesem Skiverbund haben sich acht Wintersportregionen zusammengeschlossen, um Skifahrern mit nur einem Skipass grenzenloses Skivergnügen zu bieten. Insgesamt stehen Pistenfreunden somit über 400 Kilometer Abfahrtsspaß mit höchster Abwechslung und für jeden Anspruch zur Verfügung. Mit dem Liftpass „Superschnee Allgäu-Tirol-Kleinwalsertal“ steht Wintersportfreunden Deutschlands größtes Skigebiet offen. Folgende reizvolle Skiregionen sind Teil dieses Skiverbundes: Jungholz/ Nesselwang, Tannheimer Tal / Reutte, Hörnerdörfer, Oberstdorf / Kleinwalsertal, Oberstaufen / Steibis,  Alpsee / Grünten / Buchenberg, Tegelberg / Breitenberg sowie Bad Hindelang / Oberjoch / Unterjoch. Grenzenloser Skispaß und maximale Abwechslung sind hier garantiert. Jede Skiregion hat seine besonderen Reize, aber auf seine Kosten kommt man hier überall. Natürlich gibt es in all diesen Skiregionen Kurse für Groß und Klein, Skiverleihe und Aprés Ski Spaß in urigen Berghütten. Manche Skigebiete, zum Beispiel am Tegelberg in Schwangau oder an der Alpspitzbahn in Nesselwang, verfügen auch über Flutlichtanlagen für abendliches Skivergnügen. Im Dunkeln die Pisten hinabzusausen verspricht ganz besondere Impressionen.

Eine traumhaft malerische Winterlandschaft und beste Skipisten für jeden Anspruch – rund um Oy-Mittelberg warten auf Skifreunde perfekte Bedingungen. Hier kann man einen erholsamen und  unvergesslichen Winterurlaub verbringen, bei dem die ganze Familie jede Menge Spaß im Schnee hat.


Bewertung: 3.7/5 auf Grundlage von 10 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.