Winter

Winterliche Themen

Wintersport rund um Oy-Mittelberg

Der Kneipp- und Luftkurort Oy-Mittelberg im Oberallgäu verwandelt sich in der kalten Jahreszeit in ein Winterwunderland aus Schnee und Eis. Die malerische Landschaft mit ihren, von prächtigen verschneiten Bergen umgebenen weißen Tälern lädt dann zur Bewegung an der kalten, besonders gesunden Luft hier ein. Neben romantischen Winterwanderungen und Pferdeschlittenfahrten hat man natürlich in Oy-Mittelberg auch Gelegenheit zum Wintersport. Das reizvolle Flutlichtskifahren, das ganz besondere Eindrücke bereithält, ist in den benachbarten Skigebieten rund um Oy-Mittelberg möglich.

Glitzernde Eiskristalle, weite von einer weißen Pracht bedeckte Täler und prächtige verschneite Berge soweit das Auge reicht – Oy-Mittelberg präsentiert sich im Winter als märchenhafte Schneelandschaft. Diese lässt sich nun bei romantischen Winterwanderungen auf geräumten Wegen oder bei gemütlichen Pferdeschlittenfahrten mit allen Sinnen genießen. Die drei Schlepplifte im Ortsgebiet und ein circa 40 Kilometer langes Loipennetz bieten außerdem auch beste Bedingungen zum Skifahren. Insbesondere Familien mit Kindern und Skianfänger kommen am Elleglift in Faistenoy, am Gerhaldelift in Mittelberg und am Skilift in Petersthal voll auf ihre Kosten. Fernab der Hektik und des Andrangs in großen Wintersportzentren, steht hier noch der Genuss beim Skifahren im Vordergrund. Anfänger und Kinder können so in aller Ruhe und inmitten einer winterlichen Traumlandschaft erste Gehversuche auf den Brettern erproben. Einen besonderen Reiz übt das Flutlichtskifahren aus, denn wenn man im Dunklen auf Skiern durch das nächtliche Allgäu saust, erwarten einen unvergessliche Eindrücke. Darauf muss man natürlich bei einem Winterurlaub in Oy-Mittelberg nicht verzichten. Dank der zentralen Lage des Kneipp- und Luftkurortes lassen sich verschiedene schöne Skigebiete, in denen das Flutlichtskifahren möglich ist, schnell erreichen. Ob an der Alpspitze in Nesselwang, am Tegelberg in Schwangau, im Tannheimer Tal oder auch im Wintersportmekka Oberstdorf – Flutlichtskifahren macht jede Menge Spaß und bietet pures Wintersportglück.

Nur rund 5 Kilometer von Oy-Mittelberg entfernt befindet sich das familiäre Skigebiet an der Alpspitze in Nesselwang, das bei Wintersportfreunden keine Wünsche offen lässt. Leistungsstarke und moderne Schneemaschinen sorgen dafür, dass die bestens gepflegten Pisten, auf denen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen, schneesicher sind. Das Ski-Kinderland hier garantiert mit einem Märchenland und einem eigenen Mini-Lift jede Menge Spaß im Schnee für kleine Skifahrer. Die Eltern wissen ihre Kinder hier in besten Händen und können auch mal alleine zu Abfahrten aufbrechen, denn eine Kinderbetreuung gehört ebenfalls zum Kinderland dazu. Skikurse für Groß und Klein und einen Skiverleih gibt es an der Alpspitze auch. Sogar sogenannte Zwergerlkurse für ganz kleine Kinder, mit einem lustigen Unterhaltungsprogramm werden angeboten. Jeden Abend von 18 bis 21 Uhr heißt es dann Flutlichtskifahren an der Alpspitze. Entlang von zauberhaft angeleuchteten Tannen saust man dabei eine über 2000 Meter lange Piste hinunter. Mit der 8er-Gondelbahn oder dem 4er-Sessellift ist für eine bequeme Auffahrt gesorgt. Das Flutlichtskifahren an der Alpspitze ist ein riesiger Spaß für die ganze Familie und hält unvergessliche Erlebnisse bereit. Flutlicht gibt es außerdem auch im 5ive Alpspitzpark, einem Schneeparadies für alle Snowboarder und Freestyler, in dem zahlreiche Attraktionen warten. Nach dem abendlichen Skivergnügen verwöhnen urige Berghütten ihre Gäste mit leckeren Allgäuer Schmankerln und heißen Getränken wie Glühwein, Punsch und Tee. Die Alpspitze ist für alle Wintersportfreunde bei einem Urlaub in Oy-Mittelberg ein sehr empfehlenswertes Ausflugsziel.

Etwa 25 Kilometer von Oy-Mittelberg entfernt befindet sich das Dorf der Königsschlösser Schwangau. Hier, in der Wintersportarena Tegelberg kann man ebenfalls, Mittwochs und Samstags von 18 – 21 Uhr Flutlichtskifahren. Am Adler- und Reithlift stehen dafür schöne Pisten zur Verfügung. Traumhaft sind dabei die Ausblicke auf die märchenhaft beleuchteten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, die hier in einer malerischen Berglandschaft stehen. Das Highlight für Langläufer ist die beleuchtete Neuschwanstein-Loipe, die direkt unterhalb des Prachtbaus entlang verläuft. Einen Ausflug wert ist außerdem das idyllische Tiroler Tannheimer Tal, wo Flutlichtskifahren jeden Mittwoch Abend am Tennenberglift in Nesselwängle möglich ist. Die Langläufer können sich auf den beleuchteten Rundkurs am Sportcenter freuen. Das Tannheimer Tal fasziniert mit seiner wunderschönen Landschaft und gilt in den wärmeren Monaten als eines der beliebtesten Wanderziele Österreichs. Sehr gut zum Flutlichtskifahren eignet sich natürlich auch die Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal, die sich ebenfalls recht schnell von Oy-Mittelberg erreichen lässt. In diesem großen Skisport-Mekka findet Nachtskifahren jeden Mittwoch und Donnerstag am Schwandlift in Riezlern, sowie jeden Donnerstag am Hubertuslift in Hirschegg statt. Auch im Crystal Ground Snowpark in Kleinwalsertal, der über eine tolle Schneebar verfügt, ist Flutlichtskifahren möglich.

Rund um die malerische Oberallgäuer Gemeinde Oy-Mittelberg ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für erlebnisreiche Flutlichtskifahrten. Der Kneipp- und Luftkurort ist das ideale Ziel für einen rundum gelungenen Winterurlaub, bei dem man auf nichts verzichten muss. Oy-Mittelberg begeistert mit einer Traumlandschaft und attraktiven Skigebieten ganz in der Nähe.


Bewertung: 4.2/5 auf Grundlage von 10 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.