Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Oy-Mittelberg.

Das Walderlebniszentrum Ziegelwies: Ein spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie

Ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie in der Nähe von Oy-Mittelberg ist das in der romantischen Stadt Füssen gelegene Walderlebniszentrum Ziegelwies. Mitten im Wald an der deutsch-österreichischen Grenze finden sich hier spannende Themenwege und Lehrpfade, ein Abenteuerspielplatz und ein spektakulärer Baumkronenweg, der phantastische Ausblicke aus luftigen Höhen auf die Landschaft am Wildfluss Lech ermöglicht. Groß und Klein können im Walderlebniszentrum Ziegelwies einen abwechslungsreichen Ferientag verbringen.

Wer beim Urlaub in Oy-Mittelberg ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie sucht, sollte das Walderlebniszentrum Ziegelwies in Füssen unbedingt besuchen. Inmitten einer idyllischen Waldlandschaft am Wildfluss Lech finden sich zahlreiche Attraktionen für Besucher aller Altersklassen, die einerseits jede Menge Spaß garantieren und andererseits für den empfindlichen Lebensraum Wald sensibilisieren. Vor allem während der Ferien finden hier außerdem immer wieder wechselnde Aktionen und Mitmach-Programme für Kinder statt. Für das leibliche Wohl sorgt ein uriger Waldimbiss. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Highlights im Walderlebniszentrum Ziegelwies näher vor.

Der Baumkronenweg: Spektakuläre Ausblicke aus der Höhe
Der 2013 eröffnete Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies hat eine Länge von 480 Metern und eine Höhe von stolzen 21 Metern. Spazieren Sie auf ihm von Baumkrone zu Baumkrone und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf das Alpenvorland in Bayern und Tirol sowie die schöne Wildflusslandschaft des Lechs. Ein Gang auf dem Baumkronenweg ist für Groß und Klein gleichermaßen ein besonderes Urlaubserlebnis.

Die Erlebnispfade
Die barrierefreien Erlebnispfade, auf die auch angeleinte Hunde mitkommen dürfen, halten spannende Spiel- und Erlebniselemente bereit und vermitteln nebenbei allerlei Wissenswertes über den Lebensraum Wald. Auf dem Auwaldpfad wartet u.a. ein Hindernisparcours, der es Kindern ermöglicht, über einen Baumstamm zu balancieren und sich über einen Bach zu hangeln. Schautafeln informieren über den Lech und die wichtige Bedeutung des Auwalds. Auch der Bergwaldpfad hält diverse Stationen wie ein Spinnennetz und eine Affenschaukel bereit. Während die Besucher hier unterwegs sind, erfahren sie, welche nützlichen Funktionen der Bergwald erfüllt und warum es so wichtig ist, ihn zu schützen. Für alle Wanderfreunde gibt es schließlich noch den GEOgrenzGänger, der von Schwangau über das Walderlebniszentrum nach Pinswang in Tirol führt und anhand von verschiedenen Stationen über die geologischen Besonderheiten der Gegend informiert.

Das Ausstellungsgebäude
Zum Walderlebniszentrum Ziegelwies gehört auch ein Ausstellungsgebäude, in dem sich eine Dauerausstellung zum Thema Wald, eine Ausstellung über die Imkerei sowie wechselnde Sonderausstellungen anschauen lassen. Bei der Gestaltung haben die Organisatoren natürlich auch an die Kleinen gedacht und zahlreiche besondere Elemente wie Duftboxen und Tastorgeln für Kinder integriert. Eine separate Kinderecke zum Spielen ist ebenfalls vorhanden. Apropos Kinder: Diese können im Walderlebniszentrum auch ihren Geburtstag feiern und dabei u.a. eine spannende Schatzsuche und eine Traumreise durch die Wälder erleben. Interessant ist auch ein Holzpavillon, in dem sich jahrtausendealte Holzfunde bestaunen lassen. Ein Besuch des Ausstellungsgebäudes rundet den Museumsbesuch gelungen ab.

Der Baumkronenweg des Walderlebniszentrums ist von April bis Ende November täglich gegen Eintritt begehbar. Der Auwald- und Bergwaldpfad sowie das Ausstellungsgebäude stehen Besuchern kostenlos offen. Sie finden das Walderlebniszentrum Ziegelwies in der Tiroler Straße 10 in 87629 Füssen. Vor allem für Familien mit etwas älteren Kindern lohnt sich ein Ausflug hierhin beim Allgäu-Urlaub auf jeden Fall.


Bewertung: 4.2/5 auf Grundlage von 73 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.