Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Oy-Mittelberg.

Die Buchenbergbahn in Buching

Der 1142 Meter hohe Buchenberg in Buching ist für Urlauber in Oy-Mittelberg das ganze Jahr über ein lohnenswertes Ausflugsziel. In den wärmeren Monaten erwarten Sie hier abwechslungsreiche Wanderwege inmitten der schönen Bergnatur, phantastische Ausblicke aufs Voralpenland und Spielmöglichkeiten für Kinder. Im Winter beherbergt der Buchenberg, der von der Buchenbergbahn erschlossen ist, ein familiäres Skigebiet.

Der Buchenberg in den wärmeren Monaten

Im Frühling, Sommer und Herbst ist der malerische Buchenberg in Buching fest in der Hand von Naturliebhabern, Wanderern und Familien, die hier einen schönen Tag in der herrlichen Allgäuer Bergnatur verbringen. Mit dem Sessellift der Buchenbergbahn geht es ganz bequem von der Talstation hinauf zur Bergstation, wo einen eine atemberaubende Aussicht auf die Ammergauer Alpen im Süden und die Königsschlösser und Seen im Norden erwartet. Direkt an der Bergstation gibt es einen Spielplatz, auf dem die Kleinen sich nach Herzenslust austoben können. Zum Genießen der Aussicht und vielfältigen Naturimpressionen bietet sich ein Spaziergang auf dem Höhenrundweg an. Ambitionierte Wanderer können von der Bergstation aus auch längere Touren in die Allgäuer Berge starten. Hoch im Kurs steht der Buchenberg auch bei Gleitschirmfliegern, die hier zu abenteuerlichen Flügen über das Voralpenland abheben. Fast schon ein Muss für alle, die sich auf den Buchenberg begeben, ist eine Einkehr in der urigen Buchenberg Alm. Hier auf der Sonnenterrasse bei Speis und Trank zu sitzen und den Blick über die Landschaft schweifen zu lassen, ist Urlaubsglück pur. Bekannt ist die Buchenberg Alm für ihren köstlichen Apfelkuchen und Kaiserschmarrn. Aber auch deftige Allgäuer Gerichte wie Kässpatzen können Sie sich hier schmecken lassen.

Zu Fuß auf den Buchenberg

Der Gipfel des Buchenbergs lässt sich auch im Rahmen einer leichten und aussichtsreichen Almwanderung erreichen. Für die rund dreieinhalb Kilometer lange Strecke, die sich auch für Familien mit etwas älteren Kindern problemlos eignet, sollten Sie etwa eine Stunde einplanen. Über sattgrüne Almwiesen und schattige Wege geht es von der Talstation über den Kulturenweg den Berg hinauf. Unterwegs erwarten Sie abwechslungsreiche Naturimpressionen und natürlich traumhafte Ausblicke auf das weite Voralpenland. Nach dem Aufstieg haben Sie sich in der Buchenberg Alm erst mal ein Erfrischungsgetränk verdient, bevor Sie die weiteren Freizeitangebote am Buchenberg nutzen können. Zurück ins Tal gelangen Sie entweder mit der Buchenbergbahn oder wieder zu Fuß entlang des Bachwegs.

Der Buchenberg im Winter

Im Winter, wenn die Allgäuer Bergnatur sich in ein märchenhaftes weißes Farbkleid gehüllt hat, beherbergt der Buchenberg ein kleines, aber feines Skigebiet mit 6 Kilometern abwechslungsreicher Pisten und einer Rodelbahn. Die Auffahrt mit der Buchenbergbahn führt Sie in ein kleines, beschauliches Winterparadies. Machen Sie hier eine gemütliche Winterwanderung auf dem Höhenrundweg, unternehmen Sie eine Schneeschuhtour oder genießen Sie einfach die Wintersonne auf der Terrasse der Buchenberg Alm, während Sie den Blick über die verschneiten Gipfel der Allgäuer Berge schweifen lassen. Gerade weil es am Buchenberg so beschaulich zugeht, fühlen sich vor allem Familien mit Kindern hier pudelwohl. Für einen gelungenen Ausflug beim Winterurlaub in Oy-Mittelberg ist der Buchenberg auf jeden Fall ein attraktives Ziel. Ein besonderes Highlight ist übrigens das Nachtrodeln am Buchenberg, denn die Rodelbahn ist im Dunkeln beleuchtet.


Bewertung: 4.5/5 auf Grundlage von 85 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.